Freitag, 27. Januar 2012

Wenn das keine Liebe ist.

Ich mache es einfach so , wie wir es früher immer getan haben. Uns gegenseitig nette Einträge geschrieben , ich glaube....wenn ich Worte niederschreibe und nicht ausspreche , kann ich mich viel besser ausdrücken.
Oh Gott Jasmin, ich wünsche mir gerade so sehr , dass du hier wärst. Nicht, weil ich mich gerade schwach fühle...nein , damit ich mich noch stärker fühle.
Damals hat es uns nicht gestört , wenn andere meinten , mehr über einen zu wissen als man selbst , du hattest mich und ich wusste , wie du bist. Genauso hatte ich dich und du wusstest wie ich bin. Leider gibt es keinen , der mich genauso kennt wie du und je kennen wird. Auch wenn wir seit Monaten nur noch bedingt Kontakt haben , wird dir niemals irgendwer das Wasser reichen können. Bitte sei in naher Zukunft hier. Bitte , bitte , bitte. Ich brauche das Gefühl , verstanden zu werden. Auch wenn ich weiß , dass es niemals mehr so sein wird , wie es einmal war , möchte ich doch , nicht alles verlieren und versuchen, das Beste aus unserer momentanen Situation zu machen. Ich will Fehler wieder gut machen.
ich hatte dir ja letztes Mal von der Zugfahrt erzählt und mir wurde bewusst , dass du der einzige Mensch bist , den ich in meinem Leben nicht ersetzen konnte. Selbst Parwana oder Kery sind mir mittlerweile so egal , dass ich gerade überlegen musste , wie man sie nochmal schreibt.
Ach man , Jasmin, ich vermisse Dich und unsere Zeiten.
Ich möchte wieder 13 sein.
Ich liebe dich vom ganzen Herzen.

1 Kommentar:

  1. Hey, lust auf gegenseitiges Verfolgen?:)
    everythingaboutsophia.blogspot.de

    AntwortenLöschen